Am Samstag, den 11.August und Sonntag, den 12.August, richten wir in den Hasenbergsporthallen (Schulstraße, Lauenburg) den Elbe-Cup 2018 aus. Das Frauen-Handballturnier, mit Mannschaften aus der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein, sowie der Schleswig-Holstein Liga, der Landesliga Lüneburg und Hamburg-Liga, beginnt am Samstag um 13.30 Uhr und am Sonntag um 10.00 Uhr. 7 Teams spielen im Liga-Modus (jeder gegen jeden).

Am Sonntag um ca. 15.30 Uhr überreichen Bürgermeister Andreas Thiede und Denis Recknagel vom Turniersponsor Versorgungsbetriebe-Elbe GmbH, den Wanderpokal und diverse andere Preise an die Sieger. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Wie in jedem Jahr treffen sich Mannschaft, Sponsoren und Turnierhelfer zum gemeinsamen Essen im „Rufers-Restaurant“. Wir freuen uns schon auf die tolle Location und die äußerst schmackhaften Tappas.

Die Versorgungsbetriebe-Elbe-GmbH planen darüber hinaus am Samstagabend für teilnehmende Spielerinnen und Zuschauer des Turnieres einen Shuttle-Service von den Hallen zum Veranstaltungsort der NDR-Sommertour (Stadtwette und „die Prinzen“ live) am Elbe-Lübeck-Kanal.

 

 

Der Spielplan:

Samstag

H1       13.30   Lauenburger SV - TSV Ellerbek

H2       13.30   ATSV Stockelsdorf – HL Buchholz 08-Rosengarten II

H1       14.15   SG Oeversee/Jarplund-Weding - HV Lüneburg

H1       15.00   HSG Tills Löwen - Lauenburger SV

H2       15.00   TSV Ellerbek - ATSV Stockelsdorf

H1       15.45   HL Buchholz 08-Rosengarten II - SG Oeversee/Jarplund-Weding

H1       16.30   ATSV Stockelsdorf - Lauenburger SV

H2       16.30   HV Lüneburg - HL Buchholz 08-Rosengarten II

H1       17.15   TSV Ellerbek - SG Oeversee/Jarplund-Weding

H1       18.00   HV Lüneburg - HL Buchholz 08-Rosengarten II

H2       18.00   HSG Tills Löwen - ATSV Stockelsdorf

Sonntag

H1       10.00   SG Oeversee/Jarplund-Weding - Lauenburger SV

H2       10.00   HL Buchholz 08-Rosengarten II - TSV Ellerbek

H1       10.45   ATSV Stockelsdorf - HV Lüneburg

H1       11.30   Lauenburger SV - HL Buchholz 08-Rosengarten II

H2       11.30   HSG Tills Löwen - SG Oeversee/Jarplund-Weding

H1       12.15   HV Lüneburg - TSV Ellerbek

H1       13.00   SG Oeversee/Jarplund-Weding - ATSV Stockelsdorf

H2       13.00   HL Buchholz 08-Rosengarten II - HSG Tills Löwen

H1       13.45   Lauenburger SV - HV Lüneburg

H1       14:30   TSV Ellerbek -  HSG Tills Löwen

Anschließend Siegerehrung (ca. 15.30 Uhr)

 

Zum Stand des Teams in der laufenden Vorbereitung:

Am vergangenen Donnerstag traten wir stark dezimiert in einem Trainingsspiel in Todesfelde gegen den Oberligisten SG Todesfelde/Leezen an. Mit einer ansprechenden Leistung erreichten wir gegen den OL-Vierten der vergangenen ein achtbares 23:26. Bis zum Saisonstart wollen wir uns auf dem Elbe Cup und weiteren Trainingsspielen nach dem Turnier für die neue Spielzeit einspielen. Personell stehen wir vor einer großen Herausforderung. Zum Start in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit meldeten sich 8 spielfähige Spielerinnen zurück. Nachdem in der vergangenen Saison bereits die Rückraumspielerinnen Nessi Wulf und Lena Blaschke nach schweren Knieverletzungen den aktiven Kader verlassen hatten, werden wir in die kommenden Saison ohne Sarah Lemmermann und Lena Mehrkens (beide erwarten Nachwuchs), Lena Bahde (schwere Fußverletzung nach einem Unfall), Saskia Busch ( Schulterverletzung) und Kaya Manthey (Auslandssemester in Mexiko) starten. Svea Böge ist von ihrer Travel & Work-Tour aus Australien zurück und hat beim Test in Todesfelde bereits ihre Qualitäten angedeutet. Nachwuchsspielerin Merle-Marie Matthiessen ergänzt den Kader. Die Situation ist ohne Frage schwierig, stellt daneben allerdings auch eine enorme Herausforderung dar, der wir uns mit viel Ehrgeiz und Kämpferherz stellen werden. Das wir mit schmalem Kader zurechtkommen können, haben wir ja in der vergangenen Saison bereits vielfach unter Beweis gestellt. Nichtsdestotrotz sind Catte und Arne unermüdlich damit beschäftigt Lösungen zu finden, den Kader personell aufzustocken. Wir schaffen das !!!